News

57 Techniker-Absolventen präsentierten ihre Abschlussarbeiten

Zum Beispiel haben Nico Göhring, Marcel Blumenstock und Björn Holspach einen 6-Achs-Industrieroboter aufgebaut und Programme zu dessen Steuerung entwickelt. Ihr Abschlussprojekt nach zwei Jahren vollschulischer Weiterbildung wird jetzt Teil des verketteten Maschinensystems, das die Wilhelm-Maybach-Schule als Standort einer „Lernfabrik 4.0“ einrichtet.

Besuch des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt

Die Klasse FTM1/2 besuchte am 21. März 2018 das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Lampoldshausen. [Foto: DLR]

„Selbst etwas zu erschaffen, das war ein Erlebnis“ - 59 Techniker präsentierten ihre Abschlussarbeiten

Einer der Absolventen der zweijährigen Weiterbildung ist Jan Froede. Der gelernte Elektroniker für Geräte und Systeme hat eine Station entwickelt und aufgebaut, an der Sägemotoren geprüft werden können. Bislang musste diese Qualitätskontrolle händisch erledigt werden.

Besuch der Rheinmetall Automotive AG

Die Klasse FTM1/2 besuchte am 06. Dezember 2017 die Rheinmetall Automotive AG in Neckarsulm. [Foto: Rheinmetall Automotive AG]

Besuch des Mercedes-Benz-Museums

Die Klasse FTM1/1 besuchte am 11. Juli das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart. [Foto: Daimler AG]

Seite 1 von 4